Yoga am Strand

Gestern früh war ich laufen am Strand und dabei kam mir die Idee, dass ich gerne noch einen Yogakurs direkt am Strand anbieten möchte. 🙂

Im Sand ist es nicht jedermanns (wie gendert man das?) Sache… Aber es gibt in Schillig einige Meter fernab vom Trubel/Hundestrand eine Holzplattform, auf der wir sehr gut die Matten auslegen können.

Und wäre es nicht schön, mit Yoga so den Tag begrüßen – und die Sonne grüßen – zu können? Ein Kompaktkurs soll es werden. Zum Thema Sonnengruß… Dazu hat eine liebe Freundin und wundervolle Yogalehrerin Mal eine Arbeit erstellt, deren Grundlage ich verwenden darf. Danke dafür!

Gedacht, getan… Termin gefunden, Kurs ausgeschrieben. http://www.businessbar.de/morning-yoga/

Ich freue mich auf euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: